27. Weimarer Töpfermarkt

Kaufen - Schauen - Schmausen

2. bis 3. September 2017
Samstag 10 - 18 Uhr, 15 Uhr Freischlagen von Gesellen des Töpferhandwerks
Sonntag 10 - 17 Uhr
Marktplatz

 

Das vielfältige Sortiment und die gute Qualität, die durch den Veranstalter – die Thüringer Töpferinnung – garantiert wird, sind zum Markenzeichen für den Weimarer Töpfermarkt geworden. Höhepunkt des Innungs-Töpfermarktes ist am Samstag die traditionelle Freisprechung der Lehrlinge zu Gesellen durch den Obermeister der Thüringer Töpferinnung und die Verleihung der goldenen Kammschiene an langjährige Töpferinnungsmitglieder. Diese Verleihung ist einzigartig, wird nur in Thüringen vergeben.