Montag, 26.08.2019
Demokratie fällt nicht vom Himmel - wie ermutigt man Menschen?

Enkhbat Rozoon, Marina Weisband


Enkhbat Roozon ist ein Unternehmer, Verleger und politischer Publizist, der sich in seiner Arbeit für eine Modernisierung des mongolischen Bildungssystems sowie die Stärkung der Zivilgesellschaft und der kritischen Öffentlichkeit gegenüber den politischen Parteien einsetzt. Dabei geht es ihm vor allem um die Förderung von mehr Autonomie und Mündigkeit jedes Bürgers und jeder Bürgerin. Eine Grundvoraussetzung dazu sieht er in der Reform und Modernisierung des mongolischen Bildungssystems. Gemeinsam mit der Bildungsexpertin Marina Weisband wird er über Ermutigung zur Eigenverantwortung und zum zivilisierten Streit in einer Demokratie diskutieren. Wie lassen sich demokratisches Denken und demokratische Kompetenzen fördern? Wie Mitbestimmung stärken? Die Diskussion soll dabei auch die Entwicklung postkommunistischer Länder berücksichtigen.

Karten: 10 € / ermäßigt ab 6 €
Dauer: 90 min

Knowledge of German language required

Öffnungszeiten:

Mo, 26.08.2019 19:00  |  Apple |  Google |  .ics Download

Theater, Oper, Konzerte        Website

Demokratie fällt nicht vom Himmel - wie ermutigt man Menschen?

Vorverkauf:

Tel. 03643/745 745, 03643/755 334

Veranstaltungsort:
Deutsches Nationaltheater Weimar, Foyer
Theaterplatz 2
99423 Weimar

Veranstalter:
Kunstfest Weimar
Windischenstraße 10
99423 Weimar
03643/755 291

Kunstfest Weimar
21.08.2019 - 07.09.2019

Weimarer Sommer
21.06.2019 - 07.09.2019