Samstag, 21.04.2018 bis Sonntag, 12.08.2018
Großherzog Carl Alexander im Bildnis. Sonderausstellung anlässlich des 200. Geburtstages des Großherzogs Carl Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach (1818-1901)


Großherzog Carl Alexander förderte als bedeutender Thüringer Kulturmäzen auch zahlreiche Maler und Bildhauer. Der Regent war selbst oft Gegenstand künstlerischer Darstellungen. Anhand ausgewählter Bildnisse tritt uns der Zeitzeuge fast eines ganzen Jahrhunderts vor Augen. Gleichzeitig soll näher auf die Geschichte des nur noch rudimentär in Weimar vorhandenen Carl-Alexander-Landesdenkmals eingegangen werden.
Hinweis: an den folgenden Feiertagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet: Di, 01.05.; Do, 10.05.; So, 20.05. und zusätzlich Mo, 21.05.2018 (Pfingstmontag).

Öffnungszeiten:

Ausstellungen        Website

Großherzog Carl Alexander im Bildnis. Sonderausstellung anlässlich des 200. Geburtstages des Großherzogs Carl Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach (1818-1901) Radierung von Wilhelm Krauskopf, München, o.J. (Ausschnitt)

Eintritt:
3,00 €

Ermäßigung:
1,50 €

Veranstaltungsort:
Stadtmuseum Weimar
Karl-Liebknecht-Straße 7
99423 Weimar

Veranstalter:
Stadtmuseum Weimar
Karl-Liebknecht-Straße 5-9
99423 Weimar
03643/82600

200. Geburtstag Großherzog Carl Alexanders
23.06.2018 - 01.07.2018

Weimarer Sommer
21.06.2019 - 07.09.2019