Samstag, 02.06.2018 bis Sonntag, 09.09.2018
Sehnsucht nach dem Süden. Der Weimarer Landschaftsmaler Friedrich Albert Schmidt (1846-1916)

Eröffnung: 01.06.2018, 17:00 Uhr


In der Kunsthalle "Harry Graf Kessler" wird eine Ausstellung mit eindrucksvollen Gemälden des zu Unrecht vergessenen Landschafts- und Figurenmalers Prof. Friedrich Albert Schmidt gezeigt. 1885 folgte der Künstler dem Ruf von Großherzog Carl Alexander und blieb bis zu seinem Tode 1916 in Weimar. Der Schüler von Arnold Böcklin in Florenz zählt zu den Landschaftsmalern des Realismus im Übergang zum Impressionismus und wird von Malstil und Motivwahl der Weimarer Malerschule zugerechnet.

Öffnungszeiten:

Ausstellungen        Website

Sehnsucht nach dem Süden. Der Weimarer Landschaftsmaler Friedrich Albert Schmidt (1846-1916) Weimar - Sternbrücke

Eintritt:
3,00 €

Ermäßigung:
1,50 €

Veranstaltungsort:
Kunsthalle "Harry Graf Kessler"
Goetheplatz 9b
99423 Weimar

Veranstalter:
Stadtmuseum Weimar
Karl-Liebknecht-Straße 5-9
99423 Weimar
03643/82600

200. Geburtstag Großherzog Carl Alexanders
23.06.2018 - 01.07.2018

Weimarer Sommer
21.06.2019 - 07.09.2019