Samstag, 07.09.2019
Uraufführung eines Bildes

Georg Baselitz, Matthias Goerne, Alexander Schmalcz


Ein besonderes Interesse von Matthias Goerne ist der Dialog zwischen Musik und Bildender Kunst. Daraus ist die Idee der »Uraufführung eines Bildes« entstanden. Das Kunstfest und sein Botschafter möchten dieses besondere Konzertformat in den kommenden Jahren weiterführen und ausbauen. Grundgedanke ist die Vorstellung eines bisher unveröffentlichten Kunstwerks im Rahmen eines Konzerts mit einem thematisch darauf bezogenen Liedprogramm. Für das erste Konzert konnte das Kunstfest einen der bedeutendsten Maler der Gegenwart gewinnen: Georg Baselitz. Er stellt ein Bild, das er selbst als »eines seiner Hauptwerke der jüngeren Vergangenheit« bezeichnet, erstmals einem Publikum vor: Immer noch unterwegs, 2014. Matthias Goerne setzt das großformatige Werk mit Liedern von Alban Berg, Karl-Amadeus Hartmann, Dmitri Schostakowitsch und Hanns Eisler in Szene. Er wird begleitet von dem renommierten Leipziger Pianisten Alexander Schmalcz. Der Berliner Kunsthistoriker und Baselitz-Spezialist Prof. Siegfried Gohr gibt im Rahmen des Konzerts eine Einführung zu Werk und Schaffen des Malers.

Karten: 40 € / ermäßigt ab 8 €

Barrierefreier Zugang (mit Anmeldung)

Öffnungszeiten:

Sa, 07.09.2019 18:00  |  Apple |  Google |  .ics Download

Theater, Oper, Konzerte        Website

Uraufführung eines Bildes

Vorverkauf:

Tel. 03643/745 745, 03643/755 334

Veranstaltungsort:
Musikgymnasium Schloss Belvedere
Schloss Belvedere 1
99425 Weimar

Veranstalter:
Kunstfest Weimar
Windischenstraße 10
99423 Weimar
03643/755 291

Kunstfest Weimar
21.08.2019 - 07.09.2019

Weimarer Sommer
21.06.2019 - 07.09.2019