Genius Loci Weimar

24.09-26.09.: Festival für audiovisuelle Kunst

Während des Festivalwochenendes projizieren internationale Künstlerinnen und Künstler ihre Bildgeschichten in Weimars Innenstadt. Beleuchtet werden: der Marstall, das Goethe- und Schiller-Archiv, die Altenburg und das Ensemble Bastille.
[#if schema_image??]
    [#if schema_image?is_hash]
        [#if schema_image.alt??]
            ${schema_image.alt}
        [/#if]
    [/#if]
[/#if]

Zum Festival 2021 präsentieren sich also zum ersten Mal gleich fünf Gewinnerarbeiten an vier Orten. Weitere Events zum Festival sind das LAB, eine Bühne für den Nachwuchs sowie weitere Installationen und Performances entlang der Festivalroute. Auch der Genius Loci TALK findet dieses Jahr wieder statt - ein Symposium zu Ideen und Zukunft des Videomappings.

 

Hinweis zur aktuellen Lage

Kulturelle Veranstaltungen sind in Weimar wieder erlaubt. Unter freiem Himmel ist kein Test erforderlich. In geschlossenen Räumen benötigen Sie einen aktuellen Schnelltest oder den Nachweis über eine Impfung/Gesesung. In Innenräumen werden Kontaktdaten erhoben. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Veranstalter.