Vortrag von Harald Lesch

29.08.: Was hat das Universum mit mir zu tun?

Auf den Spuren von Goethes Naturphilosophie hält der Astrophysiker und Wissenschaftsjournalist Prof. Dr. Harald Lesch unter kosmischem Sternenzelt einen Vortrag zu keiner geringeren Frage als „Was hat das Universum mit mir zu tun?“ Ob Goethe darauf eine pointierte Antwort eingefallen wäre?
[#if schema_image??]
    [#if schema_image?is_hash]
        [#if schema_image.alt??]
            ${schema_image.alt}
        [/#if]
    [/#if]
[/#if]

Goethes Faust wollte die Spur seiner Erdentage nicht in Äonen untergehen sehen. Harald Lesch behauptet: Wir sind und bleiben stets Teil der Äonen - denn „wir sind alle Sternenstaub.“ Also: Außerirdisches Leben ist möglich … sind nicht jüngst in Amerika UFOs gesichtet worden? Erleben Sie anlässlich des 272. Goethe-Geburtstages einen faszinierenden Mix aus Rednerkunst, Faust-Szenen und Filmvorführung. Eine Reise ins theatralische und philosophische Universum: Nicht nur für Science-Fiction-Freaks, sondern für alle Kosmopoliten! Open Air auf dem Platz der Demokratie, bei Regen im Theater im Gewölbe (Markt 11/12).

 

 

Hinweis zur aktuellen Lage

Kulturelle Veranstaltungen sind in Weimar wieder erlaubt. Unter freiem Himmel ist kein Test erforderlich. In geschlossenen Räumen benötigen Sie einen aktuellen Schnelltest oder den Nachweis über eine Impfung/Gesesung. In Innenräumen werden Kontaktdaten erhoben. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Veranstalter.