Yiddish Summer Weimar

6. August bis 10. August 2024

Bereits im dritten Jahr widmet sich YSW nun dem Vergleich von jiddischen und osmanischen Kulturen, und in diesem Jahr findet die Reihe mit dem Fokus auf Moldawien ihren Höhepunkt! Moldawien (nicht zu verwechseln mit der heutigen Republik Moldau) ist eine historische Region, deren Grenzen sich in den letzten Jahrhunderten sehr häufig geändert haben, und die vom frühen 18. Jahrhundert bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts ein wichtiges Zentrum aschkenasisch-jüdischer Kultur war.
 
Der Yiddish Summer Weimar 2024 bietet 12 Workshops in jiddischer Sprache, Instrumental- und Vokalmusik, Tanz und vielem mehr. Die Workshops sind nach Schwierigkeitsgraden von Anfänger*innen bis Fortgeschrittene unterteitl und werden von Künstler*innen und Wissenschaftler*innen geleitet, die auf ihrem Gebiet führend sind und mit viel Kenntnis und Leidenschaft unterrichten. Menschen jeden Alters und jeder Herkunft sind willkommen. Wir sind stolz darauf, eine vielfältige, respektvolle und hilfsbereite Gemeinschaft zu sein.

Die Festivalwoche ist zurück! Vom 7. bis 11. August 2024 erwartet Euch ein internationales Konzertprogramm sowie ein Tagesprogramm mit unseren beliebten Mitmach- und Mini-Workshops, Vorträgen und Diskussionen sowie Angeboten für junge Leute und Familien.

Zukünftige Termine