Willkommen im Sommer in Weimar

Künstler und Publikum erobern Weimars Parks und Plätze, treffen sich zu Kunst und Kultur, feiern und tanzen, lauschen und genießen. Die klassischen Wurzeln Weimars werden im Sommer neu gedacht und treiben ungeahnt bunte Blüten. Neben den ganz großen Ereignissen wie dem Klassik-Open-Air der Staatskapelle Weimar mit 5.000 Besuchern, dem Video-Fassaden-Festival Genius Loci Weimar mit 30.000 Besuchern an drei Abenden oder dem Kunstfest Weimar mit mehr als 29.000 Besuchern und zeitgenössicher Kunst sind es viele kleinere Reihen, die unter freiem Himmel und in Konzertsälen höchst unterhaltsame Akzente setzen. Nahezu alle Weimarer Kultur-Sparten sind vertreten: Die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar lädt zu den Meisterkursen, der Yiddish Summer feiert Jam-Sessions, das Sommertheater Tiefurt inszeniert am klassischen Musenhof und die ganze Stadt feiert Goethes 268. Geburtstag.

Programm als PDF

Erhältlich ist die Broschüre in der Tourst Information Weimar.

"Génie oblige". Liszt-Autographen aus dem Nachlass

"Génie oblige". Liszt-Autographen aus dem Nachlass

2. Juni bis 17. September 2017

Ausstellung ausgesuchter Autographen aus den wesentlichen Schaffensperioden Franz Liszts

Sommertheater Tiefurt

Sommertheater Tiefurt

13. Juli bis 26. August 2017

Nach Tiefurt zog es Goethe und seine Musenfreunde. Schlosspark und Ilm boten eine ideale Kulisse für Aufführungen im Arkadien-Ambiente. Dieser Atmosphäre spürt das Sommertheater Tiefurt nach. Dabei locken Anna Amalia, Goethe und Mozart ebenso wie laue Sommerabende und Mondnächte ins schöne Tal.

Symfonie Orkest Haerlem

Symfonie Orkest Haerlem

23. August 2017

Musik ist ihre Passion - in dem Laienorchester aus den Niederlanden spielen Menschen, die eigentlich ganz andere Berufe ausüben, jedoch ihre Leidenschaft zur Musik pflegen.

Theaterfest

Theaterfest

26. August 2017

Das Deutsche Nationaltheater Weimar feiert die Eröffnung der Spielzeit 2017/2018 mit einem großen Fest.

Kunstfest Weimar

Kunstfest Weimar

18. August bis 3. September 2017

Mitteldeutschlands größtes Festival für zeitgenössische Künste verbindet Musik und Theater, Tanz und Bildende Kunst, Literatur und Kunst im öffentlichen Raum. Das Kunstfest Weimar bildet den Höhepunkt und zugleich den Abschluss des Weimarer Sommers.

Feier zu Goethes 268. Geburtstag

Feier zu Goethes 268. Geburtstag

28. August 2017

Im illuminierten Park an der Ilm richtet die Klassik Stiftung Weimar ein Fest für Groß und Klein zu Goethes Geburtstag aus – mit Musik, Theater, Lesungen und kulinarischen Genüssen.

Bauhaus Summer School

Bauhaus Summer School

6. August bis 1. September 2017

Das internationale Sommerprogramm der Bauhaus-Universität Weimar für Sprachen, Architektur - Kunst - Gestaltung, Kultur - Medien sowie Technik - Umwelt

Don Giovanni

Don Giovanni

22. bis 25. August 2017

Junge Opernsänger aus den USA, Kanada, Südamerika, Afrika, Europa und Asien präsentieren Mozarts "Don Gionvanni" in einer szenischen Aufführung.

28. Goethe-Weinfest "Auf einen Schoppen bei Goethe"

28. Goethe-Weinfest "Auf einen Schoppen bei Goethe"

24. bis 27. August 2017

Das Weinfest rund um den Geburtstag des Dichterfürsten lockt Weinkenner und Genießer in das Weindorf auf dem historischen Frauenplan. Dort dürfen sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Interpreten aus der Region, Goethe live-haftig und Infotainment rund um den Wein freuen.

Faust I zu zweit - Ein Endspiel mit Schiller und Goethe

Faust I zu zweit - Ein Endspiel mit Schiller und Goethe

28. August 2017

Schauspiel des Theaters im Gewölbe zum Goethe-Geburtstag

Von Luther zu Bach - Die Reformation in Thüringen

Von Luther zu Bach - Die Reformation in Thüringen

1. September 2017

Cantus Thuringia präsentiert anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reformation" Musik bedeutender Meister, allesamt aus Thüringen stammend.

27. Weimarer Töpfermarkt

27. Weimarer Töpfermarkt

2. bis 3. September 2017

Die Thüringer Töpferinnung lädt ein zum Töpfermarkt: Über 60 Keramikerinnen und Keramiker aus ganz Deutschland präsentieren sich auf dem Weimarer Marktplatz. Ein Besuch lohnt sich!

Candide

Candide

3. September 2017

Der Regisseur und Autor Martin G. Berger bringt »Candide« in einer Neufassung von John Caird aus dem Jahr 1999, die in Deutschland erstmals aufgeführt wird, in eigener Übersetzung auf die Bühne und legt damit seine erste Arbeit in Weimar vor